hauttumore

Sie haben störende oder suspekte Hautveränderungen im Gesicht oder am Hals?

Häufige bösartige Hauttumore im Gesicht sind Basalzellkarzinome auch Basaliome genannt, Plattenepithelkarzinome und Melanome.

 

Aber auch gutartige Hautveränderungen können als unangenehm empfunden werden.

 

Manchmal entstehen aus gutartigen Vorstufen behandlungsbedürftige Befunde. Nach der sanften Entfernung des Hautumors und der Diagnosesicherung durch eine feingeweblich-histologische Untersuchung wird die Wunde verschlossen. 

 



Hierbei erreichen wir durch spezielle OP-Techniken und Mobilisationen der umliegenden Haut eine möglichst unsichtbare Narbe. Im Regelfall ist eine Tumorentfernung im Gesicht gut verträglich.

 

Unmittelbar nach dem Eingriff erhalten Sie von uns ein Kühlpack. Mögliche Schwellungen und Blutergüsse verschwinden meist nach wenigen Tagen.

 

Bei unklaren Hautveränderungen zögern Sie nicht, Ihren Hautarzt oder uns anzusprechen.

 

Vereinbaren Sie Ihr persönliches Beratungsgespräch in unseren Praxisräumen am Stuttgarter Platz 1 in Berlin Charlottenburg.

KONTAKT

Dr. med. Thomas Franke
MD, DMD

Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Ästhetische Gesichtschirurgie Implantologie

 

Tel. (030) 310 184 00
Fax (030) 310 184 029

  

Stuttgarter Platz 1

10627 Berlin-Charlottenburg

> Anfahrt

2 Stunden kostenfrei im Kant-Center parken

SPRECHSTUNDEN

Mo - Fr  8:00 -20:00 Uhr

Samstag nach Vereinbarung

E-MAIL

Schreiben Sie uns eine E-Mail über unser

> Kontaktformular