zahnimplantate aus Keramik MKG-CHIRURG BERLIN CARLOTTENBURG


Ein Keramikimplantat ist ein hoch ästhetischer Zahnersatz mit einer besonders guten Biokompatibilität.

 

Zirkondioxid-Implantate werden durch spezialisierte Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen (MKG) eingesetzt, welche sich besonders mit dem anspruchsvollen Thema auseinandergesetzt und weitergebildet haben.

 

Wir verwenden verschiedene innovative und metallfreie Keramikimplantatsysteme zur vollständigen Wiederherstellung von Kaufunktion, Sprachbildung und Ästhetik. Auch hier legen wir ein besonderes Augenmerk auf die biologische Kompatibilität unserer Patienten und führen gegebenenfalls eine Labortestung durch.

 

Durch die Korrosionsfestigkeit bleibt die verwendete Zirkondioxidkeramik langfristig stabil.

Ebenfalls werden Keramikimplantate auch nicht durch Kontakt mit Mundbakterien oder anderen dentalen Werkstoffen angegriffen.

 

Sie weisen eine niedrigere Plaque-Affinität auf und schädlicher Zahnbelag findet weniger Oberflächenhaftung als bei Titanimplantaten. Somit wird das Risiko einer Entzündung rund um das Implantat deutlich reduziert.

 

Die von uns verwendeten komplett metallfreien Keramikimplantate überzeugen uns jedes Mal aufs Neue als künstliche Zahnwurzeln in Ästhetik und Funktion. Auch ihre weiße, natürliche Farbe ist dem grauen Titan optisch (insbesondere in der Front) überlegen: Beim Zahnersatz können dann keine grauen Ränder auftreten, was das Durchschimmern eines grauen Implantatkerns ebenfalls ausschließt.

 

Unterstützende und technologisch hochmoderne Therapieverfahren, bei der Implantation, wie die Wundheilungsförderung mit PRP/PRGF gehören zu unserer alltäglichen Routine.

 

 

Bei den biokompatiblen Keramik-Zahnimplantaten ist die Osseointegration (= das Einwachsen in den  Knochen) besonders vorhersagbar. Nach 3-6 Monaten kann dann der endgültige Zahnersatz befestigt werden.

In einer persönlichen Beratung bespricht Dr. Franke gerne mit Ihnen die Möglichkeiten von Zahnersatz durch Keramikimplantate.

 

Dr. med. Thomas Franke, Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

 


Stuttgarter Platz 1, 10627 Berlin.

KONTAKT

Spezialist für Zahnimplantate aus Keramik: Dr. Thomas Franke, Berlin Charlottenburg

Dr. med. Thomas Franke
MD, DMD

Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Ästhetische Gesichtschirurgie Implantologie

 

Tel. (030) 310 184 00
Fax (030) 310 184 029

  

Stuttgarter Platz 1

10627 Berlin-Charlottenburg

> Anfahrt

2 Stunden kostenfrei im Kant-Center parken

SPRECHSTUNDEN

Mo - Fr  8:00 -20:00 Uhr

Samstag nach Vereinbarung

E-MAIL

Schreiben Sie uns eine E-Mail über unser

> Kontaktformular