Datenschutzerklärung

Sie finden hier Informationen darüber, welche Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website erhoben werden, warum und auf welcher Grundlage diese Daten erhoben werden und welche Rechte Sie in Bezug auf die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben.
Verantwortlicher und Betreiber dieser Website ist
Dr. med. Thomas Franke
Implantologie, Mund-, Kiefer- und ästhetische Gesichtschirurgie
Stuttgarter Platz 1
10627 Berlin-Charlottenburg
E-Mail: praxis[at]dr-franke.berlin

Verschlüsselung
Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogene Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z. B. Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

Server Log-Files
Beim Aufruf einer Website werden aus technischen Gründen vom Browser – um überhaupt die jeweilige Website aufrufen und die Inhalte sehen zu können – vorübergehend Daten an den Server der aufgerufenen Website gesendet. Diese werden in einer Protokolldatei, dem Log-file, gespeichert und können auch personenbezogene oder -beziehbare Daten enthalten, z. B. die IP-Adresse.
Im Log-file unserer Website werden folgende Daten gespeichert:
– anonymisierte IP-Adresse,
– Name des verwendeten Internetproviders,
– Webseite, von der aus Sie uns besuchen,
– Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war (HTTP-Statuscode).
Rechtsgrundlage für diese Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Die Daten werden aus technischen Gründen gebraucht, um die Funktionsfähigkeit unserer Seite aufrechtzuerhalten und um im Falle eines Cyberangriffs Strafverfolgungsbehörden notwendige Informationen bereitzustellen. Ferner werden sie für statistische Zwecke genutzt und um den Datenschutz und die Datensicherheit stetig zu optimieren. Dies stellt auch unser berechtigtes Interesse dar. Da sie technisch notwendig sind, um die Website betreiben zu können, haben Sie keine Möglichkeit der Verwendung von Log-files zu widersprechen.´
Die Log-files werden von unserem Dienstleister maximal zwei Wochen vorgehalten. Ein Personenbezug wird nicht hergestellt, und eine Auswertung zu Werbezwecken findet nicht statt. Sie dienen der Erhaltung der Funktionsfähigkeit der Website, indem sie uns Statistiken über Anfragen und Zugriffe liefern und Fehlermeldungen protokollieren, die wir dann beheben können.

Cookies/Google Analytics
Wir verwenden Google Analytics zur Auswertung des Nutzerverhaltens mit dem Zweck, die Website und ihre Inhalte stetig zu verbessern und anpassen zu können. Dieser Zweck ist auch unser berechtigtes Interesse iSd. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Dabei geben wir Daten an die Google Inc. („Google“) als Drittanbieter weiter und haben in unseren Kontoeinstellungen bei Google Analytics den „Zusatz zur Datenverarbeitung“ aktiviert.
Weitere Hinweise finden Sie unter dem Punkt „Google Analytics Ergänzung“ auf dieser Seite weiter unten.

Google Maps
Wir verwenden auch Google Maps, den Kartendienst der Google Inc. Durch die Nutzung von Google Maps können Inhalte von Google-Servern in den USA abgerufen werden. Das heißt, dass Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Wir nutzen diesen Dienst zur ansprechenden Darstellung unseres Anfahrtsweges. Dies stellt unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO dar. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Datenschutz bei Google-Diensten
Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Google erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

Social Media Plugins
Wir verwenden keine Social Media Plugins. Bei den anklickbaren Buttons von facebook und Google+ auf unserer Website handelt es sich lediglich um Links, die zu den entsprechenden Praxis-Seiten von Dr. Thomas Franke in diesen sozialen Netzwerken führen.

Kontaktformular/Kontakt per E-Mail
Wenn Sie über unser Kontaktformular oder über die auf der Website angegebene E-Mail-Adresse Kontakt zu uns aufnehmen, werden die von Ihnen gemachten Angaben zu Name und E-Mail-Adresse zwecks Beantwortung der Anfrage gespeichert. Zudem werden die IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit Ihrer E-Mail gespeichert.
Wir speichern die dort angegebenen personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Dies stellt auch unser berechtigtes Interesse zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten dar. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.
Neben der Beantwortung der Anfrage dienen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten notwendigen technischen Gründen wie der Übermittlung der E-Mail. Diese Daten werden gelöscht, sobald Ihre Fragen geklärt sind und die Daten deswegen nicht mehr benötigt werden oder der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Ferner werden sie im Falle des Widerspruchs gelöscht.
Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Für Ihren Widerspruch benutzen Sie bitte ebenfalls diese E-Mail-Adresse: praxis[at]dr-franke.berlin. Im Falle des Widerspruchs können wir Ihre Anfrage per Kontaktformular bzw. per E-Mail nicht weiter bearbeiten. Die Daten werden gelöscht, sobald Ihre Fragen geklärt sind und die Daten deswegen nicht mehr benötigt werden oder der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Ferner werden sie im Falle des Widerspruchs gelöscht.
Weitere Hinweise finden Sie unter dem Punkt „ reCAPTCHA “ auf dieser Seite weiter unten.

Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO) erfolgt, Widerspruch einzulegen.
Wir verarbeiten die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Bitte wenden Sie sich für die Ausübung Ihres Rechts auf Widerspruch sowie aller weiteren Ihnen zustehenden Rechte (die wir im Folgenden auflisten) per E-Mail an uns: praxis[at]dr-franke.berlin
– Recht auf Auskunft gem. Art. 15 DS-GVO
– Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DS-GVO
– Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) gem. Art. 17 DS-GVO
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art 18. DS-GVO
– Recht auf Unterrichtung, Art. 19 DS-GVO
– Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DS-GVO

Beschwerderecht bei Aufsichtsbehörde
Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO verstößt, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde Ihrer Wahl, dies kann z. B. die für uns zuständige Aufsichtsbehörde sein:
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219
10969 Berlin
Telefon: 030 13889-0
Telefax: 030 2155050
E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de

Google Analytics Ergänzung
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: Google Analytics deaktivieren.
Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

reCAPTCHA
Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de